»…die einzigen Wesen, die sich dafür entscheiden können, etwas nicht zu tun.« Die Rezension zu Die taumelnde Welt von Bill McKibben (Blessing Verlag 2019). Erschienen auf re-visionen.net (27.9.2019)

Heuristik der Furcht. Die Rezension zu Denkt endlich an die Enkel. Eine letzte Warnung, bevor alles zu spät ist von Wolf Schneider (Rowohlt Verlag, Juli 2019). Erschienen auf re-visionen.net

Apocalypse now! – Claus-Peter Hutter zeigt die dramatischen Auswirkungen des Klimawandels und was man dagegen tun kann. Die Rezension zu Die Erde rechnet ab von Claus-Peter Hutter (Ludwig Verlag, Juni 2018). Erschienen auf re-visionen.net (4. Juni 2018)

Bunt und schönDie Rezension zu Die Intelligenz der Tiere von Carl Safina (Beck Verlag, März 2017). Erschienen auf re-visionen.net

Engagiert in die Sackgasse. Die Rezension zu Die Klimawende von Tim Flannery (Fischer Verlag Dezember 2015) erschienen in Spektrum der Wissenschaft

Leben und sterben lassen. Die Rezension zu Das sechste Sterben – wie der Mensch Naturgeschichte schreibt von Elizabeth Kolbert (Suhrkamp Verlag, April 2015). Erschienen in Spektrum der Wissenschaft (Ausgabe 7/2015)

Liebe in Zeiten des Materialismus. Rezension des Buches Lebendigkeit-eine erotische Ökologie von Andreas Weber. Kösel Verlag 2014. Erschienen in Literaturkritik, Januar 2015

Selbstbegrenzung. Zu Small is Beautiful von E. F. Schumacher. Oekom Verlag 2013. Erschienen in Literaturkritik, Januar 2014

Irgendetwas Radikales. Zu Zehn Milliarden von Stephen Emmott. Suhrkamp Verlag 2013. Erschienen in Literaturkritik, Oktober 2013