69 (für h.s.)

69 (für h.s.)* wie sehr muss jemand das leben verachten die menschen und auch sich selbst um sich an seinem geburtstag damit zu brüsten dass für jedes von ihm gelebte jahr ein schutzsuchender das land verlassen muss abgeschoben in eine ungewisse zukunft und der nennt sich christ und wagt es eine kirche zu betreten und

anfang

anfang raben rot wie blut sag wo bist du gewesen tiefe teiche tun belesen und es ist alles gut gestern noch draußen am meer muscheln und schwarze gischt weiße wasser doch woher der horizont ist weggewischt und so gleicht jeder tag dem andern schlafen träumen wachen lieben gold den meeressand durchsieben und ziellos durch das

rationale argumente

rationale argumente in einem interview sagte der leiter eines tierversuchslabors dass man mit rationalen argumenten gegen grausame bilder nur schwer ankomme aber wir dürften uns nicht durch die emotionalen kampagnen der tierversuchsgegner beeinflussen lassen vor solchen sätzen muss man sich fürchten noch mehr vor denen die sie aussprechen weil sie uns nehmen wollen was doch