1967 in Saarbrücken geboren

Seit 1991 freiberuflicher Musiker und Musiklehrer in Passau (Bayern), seit 1993 in Essen

1999-2004 Arbeit im Buchhandel und Ausbildung zum Buchhändler

2005-2009 Studium Germanistik und Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sowie Germanistik und Angewandte Philosophie an der Universität Duisburg/Essen (UDE) – ohne Abschluss

2006-2010 Tätigkeit in der Erwachsenenbildung im Bereich Literatur und Philosophie

Seit 2007  Beiträge für: Neue Zürcher Zeitung (NZZ), Spektrum der WissenschaftPsyche-Zeitschrift für Psychoanalyse und ihre AnwendungenPsychologie Heute, Tabula RasaLiteraturkritikKritische AusgabeTitel Kulturmagazin, re-visionen.net, sowie Veröffentlichungen im Deutschen Wissenschafts-Verlag und im Patmos Verlag

2016 Gründung von re-visionen.net. Re-visionen soll ein Ort der kritischen und lebendigen Auseinandersetzung sein soll, mit Themen aus allen Gebieten der Natur- und Geisteswissenschaften, aus Politik, Gesellschaft und Kultur. Hier schreiben Autorinnen und Autoren, die vor allem transdisziplinär, undogmatisch und unkonventionell denken.

Mitglied im  Deutschen Fachjournalisten-Verband (DFJV)