Schreibseminare

17. Mai 2020 | 10.00 – 17.00 Uhr | München

Kann ich das empfehlen? Rezensionen schreiben wie ein Profi

Veranstalter:

Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Landesverband Bayern

Vorträge

Sonntag | 16. August 2020 | 11.00 Uhr | Köln

Vortrag: »Die Würde der Natur – Wege zu einer holistischen Ethik«

Café Libresso, Fleischmengergasse 29, 50676 Köln

Interviews

„Sich auf die Politik zu verlassen ist so erfolgreich wie ein Hund, der den Mond anbellt.“

Ein Interview mit dem Postwachstumsökonomen Niko Paech. Erschienen auf re-visionen.net am 23. Juni 2019

Niko Paech, 1960 in Schüttorf/Niedersachsen geboren, gilt als der führende Vertreter einer Postwachstumsökonomie im deutschsprachigen Raum.

Von 2008 bis 2016 hatte er den in dieser Zeit unbesetzten Lehrstuhl für Produktion und Umwelt an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg inne und war an verschiedenen Forschungsprojekten beteiligt. Seit 2016 lehrt er im Rahmen des Masterstudiengangs Plurale Ökonomik an der Universität Siegen. 2018 wurde er zum außerplanmäßigen Professor ernannt.

Darüber hinaus engagiert er sich in etlichen Genossenschaften und praktischen Nachhaltigkeitsprojekten.